Du möchtest eine Foto Galerie auf deiner Website erstellen und suchst nach dem perfekten WordPress plugin, um deine Vorstellung in die Tat umzusetzen?

Dann bist du hier genau richtig! Hier erfährst du, wie dir Plugins bei WordPress weiterhelfen und welche für deine Website geeignet sind.

Ein WordPress Galerie Plugin ermöglicht dir eine fortgeschrittene Anpassungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten, um dein Website Design aufzuwerten.

So kannst du Bilder nicht nur einfach in deine Website implementieren und ästhetisch präsentieren, sondern die Plugins garantieren dir optimierte Bildformate, sodass du damit Perfektion erreichst.

Wie findest du das perfekte gallery Plugin?

WordPress besitzt zwar ein direkt eingebautes Galerie feature, aber die Funktionalität ist nicht ideal und du möchtest ja deine Nutzer zufrieden stellen, oder?

Um die Erwartungen von Usern zu erfüllen und sie darüber hinaus von deinem Website Design zu begeistern, achte bei der Plugin Auswahl auf folgende Punkte:

galerie

Was macht ein perfektes Plugin aus?

Features

Das Plugin sollte dir natürlich alle Anwendungsmöglichkeiten bieten, die du benötigst, deshalb solltest du die Funktionen bzw. Features eines Plug ins für deine Wünsche nutzen können

Überlege dir ob du ein großes Paket, mit vielfältigen Add ons brauchst oder nur eine kompakte Variante mit spezifischen Funktionen.

Handhabung

Es ist natürlich immer gut ein Plugin mit sehr vielen coolen Funktionen zu besitzen, doch wenn sie für dich nicht von Nutzen sind oder nicht angenehm zu verwenden, dann nutzt die dir auch dir größte Auswahl nichts.

Wähle das Gallery Plugin, was für dich einfach und effektiv zu nutzen ist, sodass sich dein Workflow verbessert und du nicht ewig dafür brauchst, herauszufinden wie die einzelnen features funktionieren.

Außerdem soll es dir auch dabei helfen, die Nutzerfreundlichkeit deiner Website zu unterstützen und nicht nur unnötige specialeffects in das Design bringen.

Geschwindigkeit

Lange auf das Laden eines Bildes zu warten, macht keinen Spaß und deshalb wird deine Website eher wieder verlassen, als dass sich die Zeit dafür genommen wird.

Hochwertige Fotos sollten sich nicht auf die Geschwindigkeit beim Laden der Bilder auswirken Das ist nicht nur für dich und die User wichtig, sondern auch die Google Algorithmen werten die Qualität deiner Website danach aus.

Updates:

Dein Plugin sollte regelmäßig auf den neusten Stand gebracht werde, denn anders kannst du auch keine Fortschritte bei deinem Website Design machen.

Nun weißt du worauf du bei der Plugin Auswahl achten solltest, deshalb zeigen wir dir nun ein paar der besten Plugins für deine WordPress Galerie. Sicherlich ist da auch das perfekt für dich dabei!

Die 5 besten WordPress Gallery Plugins

Modula

Mit dem Modula Plugin wird es dir ganz einfach gemacht, die Größe der Bilder für deine WordPress Galerie anzupassen und zu entscheiden, worauf der Fokus liegen soll.

Das Galerie Plugin ist perfekt, weil du direkt eine Vorschau deiner Änderung der siehst, was deine Entscheidungs- und Bearbeitungsprozesse nicht nur erleichtert, sondern auch effizienter macht, weil du nicht erst zum WordPress Dashboard wechseln musst.

Die kostenlose Version vom Modula Plugin kannst du direkt bei WordPress downloaden, allerdings sind die Funktionen da nur begrenzt verfügbar.

Sollten dir die Features nicht ausreichen und du benötigst eine größere Auswahl kannst du dir auch die Pro Version kaufen.

Nutzung vom Modula Plugin 

Nach dem Download und der Installation des Modula Plugins, wird es dir das Symbol links auf dem Dashboard angezeigt. Sobald du darauf klickst, kannst du „Add new“ auswählen, wodurch du dann zur Benutzeroberfläche kommst, auf der du Bilder hochladen kannst.

Preise:

Starter-Set: $29 / Jahr für Basic features auf einer Seite

Trio: $59 / Jahr für mehr Features auf 3 Seiten 

Business: $89 / Jahr für alle Features auf 25 Seiten

Agentur: $119 / Jahr für alle Features auf unbegrenzt vielen Seiten

Envira Gallery 

Das WordPress Gallery Plugin Envira Gallery ist durch die einfache Handhabung und starkes Features eines der bestem plugins.

Dieses WordPress Plugin verfügt über verschiedene Sets von Templates, die das Bearbeiten und Gestalten deiner Website auf WordPress super angenehm machen.

Die Feature Sets bei Envira sind nicht unnötig überfüllt, sondern enthalten eine erstklassige Auswahl der besten und individuellsten Funktionen.

Die Kernfunktionen kannst du ganz einfach über Installationen von add-ons für deine Anwendungszwecke erweitern.

Envira Gallery enthält einen leicht zu bedienenden drag-drop builder, sodass du deine Galerie deiner Website effizient nach deinen Vorstellungen gestalten kannst.

Auch für User bietet Envira Gallery eine perfekte Benutzeroberfläche, weil es sowohl für Desktop, aber auch Tablet und Smartphone Ansicht ideal ausgestattet ist.

Nutzung von Envira Gallery

Sobald du das Plugin für deine Website aktiviert hast, findest du ein „Add Gallery“ Symbol oben bei deinem Editor.

Das kannst du nutzen, um Galerien in deine Beiträge oder Seiten zu integrieren. Um eine Galerie zu erstellen musst du bei Envira Gallery nur auf „Add new“ links bei deinem Dashboard klicken und schon darfst du beginnen Bilder hochzuladen oder aus der Bibliothek auszuwählen.

Preise:

Es gibt in der kostenlosen Variante eine begrenzte Auswahl an Funktionen. Neben der lite Version kannst du dir aber auch die premium oder pro Version anschaffen, wofür es verschiedene Preiskategorien gibt:

Basic: $29/ Jahr für eine Seite

Plus: $69/ Jahr für mehr Funktionen auf 3 Seiten

Pro: $99/ Jahr für alle Funktionen auf 25 Seiten

Agentur: $299/ Jahr für alle Funktionen auf unbegrenzt vielen Seiten

NextGen Gallery

Eines der beliebtesten Gallery Plugins für WordPress ist NextGen Gallery. Es beinhaltet eine große Anzahl an features, sodass du auf jeden Fall findest, was du brauchst. Falls du allerdings ein Plugin mit kompakten feature-Set suchst, kann NextGen Gallery durch die überragende Quantität auch etwas überfordernd sein.

Mit NextGen Gallery kannst du deine Bilder auf verschiedene Art und Weise organisieren.

Du kannst direkt mehrere Bilder auf einmal hochladen und in Galerien gruppieren. Außerdem ist es dir möglich Metadaten deiner Fotos mit zu übertragen.

Durch NextGen Gallery wird es dir super leicht gemacht eine Slideshow oder ein Thumbnail aus deinen Bilder auf WordPress zu erstellen.

Hinzu kommen erstklassige eCommerce Funktionen und andere hilfreiche tools für professionelle Fotografen.

Nutzung

Das Interface unterscheidet sich minimal von den anderen Plugins, was die Handhabung von NextGen aber nicht erschwert.

Bilder kannst du über den Reiter Gallery und den Button „Add Galleries/Images“ bzw „Add files“ hochladen.

In einem seperaten tab kannst du auf die Einstellungen zugreifen. Diese Option siehst du am linken Dashboard-Rand.

Preise:

Plus: $79 / Jahr

Pro: $139 /Jahr

Lifetime: $399 / Jahr 

Pro und Lifetime beinhalten beide kostenlosen Zugang zu allen Image Themes.

FooGallery

Warum FooGallery eines der besten Plugins für WordPress ist? Per drag – drop Funktion lassen sich die Bilder ganz leicht organisieren. Wie auch die Envira Gallery kann die Lite Version des Plugins direkt von der WordPress Seite heruntergeladen werden. 

Außerdem gibt es schon zahlreiche Templates, aus denen du wählen kannst, um schnell und einfach mit der Gestaltung zu beginnen.

Bei einem Plugin Wechsel lasse Daten aus dem Plugin NextGen einfach importieren, sodass die Umstellung kaum Aufwand bedeutet.

Nutzung

Nach der Installation kannst du ganz einfach über die FooGallery zu „Add Gallery“ gelangen. Um Bilder hinzuzufügen benutzt du den Button „Add from Media Library“ und schon kann es losgehen. Einstellungsoption findest du rechts darunter.

 Den hochgeladenen Fotos wird ein shortcode zugewiesen, den du kopieren und das Bild dann überall auf der Website problemlos einfügen kannst.

Preise

Personal: $59 / Jahr für 1 Seite

Professional: $109 / Jahr für 5 Seiten

Business: $199 / Jahr für 25 Seiten

Bei allen Versionen sind die kompletten features enthalten.

Photo Gallery

Der Name des Plugins hält, was er verspricht. Photo Gallery ist eines der beliebtesten Plugins für WordPress und beinhaltet viel spannende Funktion zum Beispiel eine Hilfestellung für e Commerce oder eine Kommentarfunktion der einzelnen Fotos in der Galerie.

Weitere coole features sind die image Lightbox Funktion, Wasserzeichen und Video Hilfestellungen, sowie das Importieren von Instagram oder Google Photos.

Nutzung

Galerien erstellst du über das Plugin eigene Verwaltungssystem für deine Bilder. Du kannst dort einfach Fotos aus deiner WordPress Media Library importieren. Sobald du die Bilder hochgeladen hast, kannst du zwischen verschiedenen Layouts wählen sowie viele andere Einstellungen für dich anpassen.

Preise:

Photo Gallery ist zwar auch kostenlos erhältlich, enthält aber nur die basic features

Pro: $30 pro Jahr für mehr layouts auf einer Seite.