Serendipity Templates

Gestern schrieb ich noch, dass es keinen Template Wähler für Serendipity gibt? Doch, es gibt ihn, ich habe ihn gefunden!

Bei Dave findet ihr „Change Template“ und da kann man sich die Templates so ansehen, wie sie auf einem Blog wirken und direkt runterladen.

Installiert werden die Templates folgendermaßen:
runterladen, entpacken, per FTP ins Verzeichnis „templates“ kopieren.
In der Admin-Oberfläche über den Punkt „Styles verwalten“ auswählen.

Tipp: Wenn ihr mehrere Templates probeweise aktiviert habt, bleiben die Installationsreste im Ordner templates_c stehen. Dateien, die so aussehen:

XnameX^%%03^032^03207D91%%trackbacks.tpl.php

können dort gelöscht werden, macht die Reaktionszeit kürzer 😉

Noch ein paar Templates

Bei Kaushal Sheth, einem 24 jährigen Inder, habe ich wunderschöne Themes für WordPress gefunden. Das Hobbit Theme gefällt mir besonders gut. Ich würde meinen Blogs gerne täglich ein neues Kleidchen anziehen bei so velen Themes 😉

Unter dieser Adresse kann man sie alle ausprobieren. Einfach in der Drop Downliste auswählen.

Das vermisse ich bei den Templates für Serendipity, dass es kaum Auswahlseiten gibt, in denen man sich ein Template anschauen kann, wie es auf dem ganzen Blog wirkt.