Blogscout verabschiedet sich

Wie bei blogscout zu lesen ist, macht Dirk Olbertz seinen Dienst dicht.

Genau diesen Satz

Ich möchte außerdem den Blogbetreibern, die wirklich meinen, dass Quantität die Qualität aussticht und mit aller Macht versuchen, SEO mit Blogs machen zu wollen, keine Unterstützung bieten

kann ich nur unterschreiben und sehr gut verstehen. Trotzdem schade dass die Seriösen aufgeben. Danke für Deine Arbeit man verliert sich ja nicht aus den Augen.

Wir werden in nächster Zeit verschiedene Eintragdienste unter die Lupe nehmen, wo es sich lohnt einzutragen und wo nicht.